Finja Maries

Hallo meine Lieben! Ich war wieder bei Meißner und habe dort fünf Looks ausgesucht und kombiniert. Diesmal dreht sich alles um den Sommer und da dieses Wochenende die 30Grad Marke geknackt werden soll, kommen die Gelegenheiten für sommerliche Outfits schneller als gedacht. Hier habe ich euch eine kleine Vorschau von den Looks zusammengestellt, bei mymeissner findet ihr den ganzen Beitrag inklusive noch mehr Bildern und Texten zu all den Outfits.
Lasst mir gerne eure Meinung zu dem Post da und ich hoffe ich konnte euch für den kommenden Sommer inspirieren.:)

Alle Outfits Details findet ihr hier.










Wer sagt denn, dass wir im Sommer auf unsere heiß geliebten Sneaker verzichten müssen?! Gerade zu sommerlichen Looks, sei es mit Shorts, luftigen Röcken und Kleidern, entspannten Hosen und süßen/coolen Oberteilen passen sie als Kontrast super. Ich zähle zu der Kategorie, dass ich am liebsten Schuhe einkaufen gehe. Einerseits können sie ein Outfit dezent unterstreichen und abrunden, andererseits sind sie perfekt dazu geeignet einen Eyecatcher einzubauen und die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, wenn der Rest des Looks dezent ist. Falls ihr wie ich, gefühlt dauerhaft, auf der Suche nach neuen, schönen Schuhen seid und dafür kein Vermögen ausgeben möchtet, dann habe ich hier einen kleinen Tipp für euch: Bei P&C hat bereits der Sale eingesetzt und es gibt tolle Schuhe im Angebot. Meine drei Favoriten, die ich gerne sofort in meinen Schuhschrank beamen möchte, sind diese Sneaker, Espadrilles und diese sommerlichen Sneaker. Von schönen und bequemen Schuhen kann man nie zu viele haben!
Bei diesem Look bringen die Sneaker einen ganz neuen Stil mit ein. Die Kombination aus City- und Beachteilen bekommt dadurch eine entspannte Unternote. Die Bluse und Hose sind perfekt für einen Stadtbummel. Die Tasche schreit förmlich nach Strand und wird mit den PomPoms an den Look angepasst, so dass eine harmonische Verbindung entsteht. Am Ende noch eine paar kleine, feine Details eingebaut, wie zwei unterschiedliche Ohrringe, gold-farbener Schmuck, die Sonnebrille, roter Lippenstift und das sommerliche, gestreifte Tuch. Damit bin ich ready für die Stadt und den Strand (am liebsten direkt in La Dolce-Vita in Italien...). Mit den Gedanken setze ich mich jetzt in die Sonne und träume mich eine Runde weg.:)


Outfit Details
blouse - H&M
trousers - Massimo Dutti
shoes - Adidas Stan Smith
bag - Cath Kidston
 sunglasses - Quay Australia
watch - Cluse











(In freundlicher Zusammenarbeit mit P&C Düsseldorf)
Einen wunderschönen Samstag-Morgen wünsche ich euch! Bei uns versteckt sich die Sonne wieder und deshalb wird es nach all den kurzen und luftigen Hosen die letzten Tage Zeit für eine Jeans - eng und dunkel ist sonst in der Sonne und bei fast 30Grad nicht ganz die richtige Wahl. In Kombination mit einr luftigen Sommerbluse in Senfgeld sieht das Outfit nach Frühling aus und lässt einen auf wärmere Temperaturen freuen. Damit der Look elegant-somemrlich wirkt habe ich mich für Accessoires in Schwarz und Gold entschieden. Diese Mischung ist einfach ein Klassiker und rundet einen Look schön ab.

Für mich geht es heute wieder in die Uni und danach starten dann eine Woche "Ferien". Für all meine liben Leser, die auch studieren wissen, dass Ferien, die mitten im Semester angesetzt sind, definitiv keine Ferien im klassischen Sinne sind, sondern eher eine Vorlesungsfreie Zeit. Wir versuchen neben all dem Lernen auch ein paar schöne Ausflüge und entspannende Stunden einzulegen.:)
Habt ihr euch auch ein paar freie Tage über Himmelfahrt gegönnt?♥


Outfit Details 
blouse - Zara
jeans, shoes - H&M







Wie der Titel schon deutlich macht, diese Jeans zählt in die Kategorie 'anziehen, wohlfühlen, rumtanzen'. Die fransigen Säume schwingen hin und her und gute Laune ist vorprogrammiert. Es gibt Outfits, die machen einfach Spaß beim Tragen. Für eine Extra-Portion gute Laune durfte ein bisschen Farbe nicht fehlen, wie die gelben Mules und die rote Korb-ähnliche Tasche. Am Ende noch mit dem weißen Basic-Hemd abgerundet und fertig ist ein fröhlicher, sommerlicher Alltags-Look - wunderbar, um darin über einen Markt zu schlendern, frische Lebensmittel und Blumen zu kaufen.

Apropos frische Lebensmittel, mein Tag startet mit einem frischen Smoothie und einem Spaziergang durch den schattigen Wald mit Charly (bevor es zu warm für ihn wird, es werden wieder 26Grad hervorgesagt - für mich juhu, für ihn heißt es schlafen, schlafen, schlafen auf kühlen Fliesen:D ). Dann geht es für mich auch zur Uni und ich kann ein weiteres Referat am Ende des Tages endlich abhaken. Hoffentlich können wir alle zwischendurch ein paar Sonnenstrahlen draußen genießen.♥

Outfit Details
blouse, bag - Zara
jeans - H&M (fringes selfmade)
mules - New Look via Asos








Blogger Template Created by pipdig